Förderinitiative Donnersberg e.V.

Das sind wir

Team

Qualität

Partner

Aktuelle Termine

Downloads

Kontakt

Stellenangebote

Impressum

Flüchtlingsberatung gefördert durch:

Wir bieten Beratung für Personen im Asylverfahren, Geduldete und Personen mit ungeklärtem Aufenthaltstitel. Wichtig ist uns dabei die Entwicklung einer Aufenthalts- und Lebensperspektive für Flüchtlinge sowie die Schaffung einer Willkommenskultur. Wir unterstützen und sensibilisieren die Öffentlichkeit und die „Neuankömmlinge“ für interkulturelle Werte.

  • Unterstützung während des Asylverfahrens
  • Aufklärung über mögliche Problematiken in den Verfahren
  • Vorbereitung auf mögliche Anhörungen
  • Aufklärung möglicher Rechtswege
  • Begleitung besonders schutzbedürftiger Gruppen
  • Informationen zu Petitionsverfahren und Härtefallregelungen
  • Unterstützung abgelehnter Antragsteller/innen im Hinblick auf Rückkehr bzw. Weiterwanderung
    Informationen über Ausbildungs- Arbeits- und schulische Möglichkeiten
  • Beratung über sozialrechtliche Ansprüche
  • Weiterleitung an Regeldienste und weitere Fachdienste
  • Weiter erhalten sie persönliche Unterstützung bei der Nutzung der öffentlichen Infrastruktur

Beratungstermine in den Verbandsgemeinden (hier herunterladen)

Ansprechpartner

Übersetzungshilfe, ein Projekt der FSJ-Gruppe 2015/16

Bürozeiten Kirchheimbolanden::
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung
Ansprechpartnerin: S. Akbal, Tel.:  06352-7897955
beratung@fid-donnersberg.de

Bürozeiten Alzey:
Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung
Ansprechpartnerin: Julia Kirsch
Tel.: 06731 9472001, Mobil: 0176-34260257

mbe-az@fid-donnersberg.de
stadtteiltreff-az@fid-donnersberg.de

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer gefördert durch:


Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer richtet sich an erwachsene Migrantinnen und Migranten, die sie über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren systematisch berät und begleitet, aber auch bei konkreten Krisensituationen und Problemen unterstützt. Sie befähigt Zuwanderer zeitnah zu selbstständigem Handeln in allen Bereichen des täglichen Lebens und führt sie an das Beratungsangebot der so genannten Regeldienste heran.
Ziel der Migrationsberatung ist, Migrantinnen und Migranten bei der Eingliederung in Deutschland zu unterstützen. Sie fördert die gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des sozialen Lebens, Beratung und Begleitung bei:

  • Sprach- und Integrationskursen
  • Sozialrechtlichen Ansprüchen, z.B. Arbeitslosengeld II
  • Ausfüllen von Formularen und Anträgen
  • Hilfe und Begleitung im Umgang mit Behörden
  • Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche
  • Schulischen und beruflichen Möglichkeiten in Deutschland
  • Zeugnis und Berufsanerkennung
  • Wohnungssuche und Wohnungsprobleme
  • Einbürgerung
  • Privatem und Familienproblemen
  • Freizeit

Sowie zu vielen weiteren Themen, sprechen Sie uns einfach an. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Zu den Kursangeboten für Geflüchtete

Bürozeiten Kirchheimbolanden:
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung
Ansprechpartner: Herr v. Bose, Tel.:  06352-7897955
mbe@fid-donnersberg.de


Bürozeiten Alzey:
Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung
Ansprechpartner: L. Schner
Tel.: 06731 9472001, Mobil: 0176-34260257
stadtteiltreff-az@fid-donnersberg.de

stadtteiltreff-az@fid-donnersberg.de
mbe-az@fid-donnersberg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Beratung

 

 

raster